Schneeschuhwandern – Ausrüstung

Schneeschuhe, Bergschuhe, Winterwanderbekleidung

Ausrüstung zum Schneeschuhwandern

Welche Ausrüstung wird zum Schneeschuhwandern empfohlen ?

Also zunächst einmal muss deutlich festgehalten werden: Man sollte nicht dem Trugschluss erliegen, sich nur deshalb für das Schneeschuhwandern anstatt für Schitouren zu entscheiden, um damit Geld für die Ausrüstung zu sparen.

Es ist zwar richtig, dass eine gediegene Schitourenausrüstung noch einmal eine Kostensteigerung verursacht, billig ist aber auch das Schneeschuhwandern nicht, wenn man es ernsthaft betreiben möchte.

Schneeschuh-Ausrüstung

Schneeschuh-Ausrüstung

Zum einen gibt es ja insbesondere hinsichtlich der Bekleidung viele Übereinstimmungen mit dem Schitouren-Outfit und auch bei der Sicherheitsausstattung sollte man keinesfalls sparen, zum anderen sind auch Top-Modelle bei den Schneeschuhen kaum unter 300 Euro zu kriegen. Und nicht alle Sommer-Bergschuhe sind für Winterwanderungen wirklich brauchbar.

Und wenn ich mir dann besonderen vor dem Aufbruch zu ausgedehnten Schneeschuhtouren in einsamen Gegenden – und besonders bei eisigen Temperaturen – anschaue, was da alles zusammenkommt, liegt da schon ein Haufen Geld herum. Aber man gönnt sich ja sonst nichts 😉

 

  • Schneeschuhe
  • Wasserdichte und stabile Bergschuhe
  • Unterwäsche
  • Oberbekleidung
  • Gamaschen
  • Rucksack
  • Touren-Stöcke
  • Sonnenschutz
  • Notfallpaket
  • Verpflegung
  • LVS-Gerät
  • Schaufel
  • Lawinensonde
  • Sitzunterlage
  • Thermoskanne

Werbung