Lanschitzseen

Aller guten Dinge sind drei

Wie viele andere Wanderziele auch lassen sich die 3 Landschitzseen – der untere, der mittlere und der obere – aus verschiedenen Richtungen erreichen.

Der gängigste und bei weitem auch einfachste Anstieg ist die Route von der Laßhoferalm (ca. 1.270), welche sich über eine Mautstraße aus Richtung Tamsweg im Lungau erreichen läßt.

Wer es etwas „härter“ wünscht, kann auch aus dem steirischen Ennstal über die Kleinsölk zur Breitlahnhütte fahren (ein kurzes Stück ebenfalls auf einer Mautstraße) und in der Folge den langen Wanderweg über den Schwarzensee, die Putzentalalm und die Lanschitzscharte in Angriff nehmen.

Mittlerer Lanschitzsee - im Hintergrund das Schöneck

Mittlerer Lanschitzsee – im Hintergrund das Schöneck

Das Tourengebiet

Bundesland: Salzburg
Tourenregion: Lungau / Lessachtal
Wandergemeinde: Tamsweg
Ausgangspunkt:  Laßhoferalm
Gebirgsgruppe: Schladminger Tauern

Wandertouren

Wandertouren im Umfeld des Obersees:

Werbung